24.04.2024

Landesliga Süd KK-Auflage: SchV Malente gleich vorn

Malenter KK-Auflageteam III nach zwei Sieger gleich Tabellenführer  – Landesliga neuerdings mit den Staffeln Nord und Süd – SchV Malente II und Schwartauer Schützengilde auf der Suche nach Punkten

Dieter Pirsig ist neben Bianca Michel und Sandra Bach einer der drei guten Malenter Auflageschützen

 

KELLINGHUSEN     Eine erhöhte Nachfrage bei den Kleinkaliber-Auflageschützen hat in dieser Saison dazu geführt, dass die eingleisige Landesliga im Norddeutschen Schützenbund geteilt wird. In der Staffel Nord findet der Verbandsligaabsteiger Elmshorner SG seinen Platz, dort wird wohl der Vorjahressieger SchV Neumünster II dominieren. Beim Start der Liga Süd überraschte die dritte Mannschaft des Schützenvereins Malente mit zwei Siegen mit jeweils 2:1 über das eigene Team II und den Neuling Schwartauer SG.

 

 

 

Die Schwartauerin Sabine Schramme will alles dafür tun, dass ihre Mannschaft die Klasse hält

 

Auf 4:0 Punkte kommt aber auch der SC Kalübbe II, mit ebenfalls jeweils 2:1 schlug die starke Mannschaft den SV Malente II und die SchG Stuvenborn III. Die Schwartauer hatten beim 0:3 gegen die Zweite aus Stuvenborn keine Chance, rangieren die Malente II mit 0:4 Punkten ganz unten im Feld der sechs Dreiermannschaften.

Die Einzelwertung bestimmen derzeit Dirk Laukmichel vom SC Kalübbe mit einem Schnitt von 301,3 Ringen sowie die Stuvenbornerin Katharina Rehn mit 300,2. Hinter deren Vereinskameradin Janett Tebel (298,60) liegen noch die Malenter Bianca Michel (297,35) und Dieter Pirsig (296,6) gut im Rennen. WB

Print Friendly, PDF & Email