RWK-Schießzeiten buchen

Der veranstaltende Verein kann Zeiten vorgeben, an denen die Starter des RWKs schießen können. Die Starter wiederum können sich diese Zeiten online reservieren, so dass die komplizierte Abstimmung der Startzeiten zwischen Schützen und Veranstalter entfallen kann.

Um eine Startzeit zu buchen, ruft man über “Sport”, “Rundenwettkämpfe” und “RWK-Termine” den entsprechenden Durchgang auf. Sollte der Hinweis eingeblendet werden, dass die Veranstaltung ausgebucht ist, so nutzt der Veranstalter diese Funktion nicht, andernfalls werden die möglichen Startzeiten angezeigt. Dahinter kann man im Dropdownfeld die Anzahl der Startplätze auswählen, die man reservieren möchte. Es ist also nicht notwendig, dass alle drei Schützen einen Mannschaft einzeln eine Startzeit buchen, sondern ein Schütze kann gleich drei Stände reservieren.

Damit klar ist, wer denn eigentlich schießen möchte, sind dann der Name und Verein sowie eine Telefonnummer und Emailadresse für Rückfragen einzugeben. Lediglich die Emailadresse ist dabei ein Pflichtfeld. Bei eingeloggten Benutzern sind die relevanten Daten bekannt, so dass keine zusätzliche Eingabe erforderlich ist.

Nach dem Bestätigen, dass die Daten verarbeitet werden dürfen, kann man seine Reservierung abschließen.

 

Dieses Buchungstool soll die Terminabsprachen zwischen Veranstalter und Teilnehmer erleichtern. Trotzdem wird es die Fälle geben, dass es sinnvoller ist, direkt miteinander zu kommunizieren – per Email oder Telefon!