Los geht die LuPi-Kreisliga Ostholstein

Carolin Grötzner und Oliver Strugies gewinnen Kreisliga-Auftakt

OSTHOLSTEIN      Nur noch drei Sportschützenvereine aus Ostholstein hatten zur Luftpistolenrunde der „offenen Kreisliga“ gemeldet. Darunter der ab 15. Oktober neue Verein PSV-Eutiner Sportschützen mit vier Teams, der SSV Kassau mit drei und der Scharbeutzer Schützenverein zwei. Die erste Marke setzte die PSV-Erste mit Tagessieger Oliver Strugies (370 Ringe), Malte Venneberg und Thorsten Glede bei zusammen 1085 Ringen.

 

Deutlich schon der Abstand zu Team II mit 1047 und zum SSV Kassau mit 1034. Von den vier Frauen überzeugten die Eutinerinnen Carolin Götzner (360) und Katja Hannemann (349), Rang drei ging an die Kassauerin Sonja Strehl (332).

Das war knapp: Oliver Strugies mit einem Ring mehr vorn

Altbekannte Schützen auf den ersten fünf Plätzen in der Männerwertung. Oliver Strugies hatte knapp mit 370 Ringen die Nase vorn vor dem Scharbeutzer Sven Samelin (369) und Ulrich Schütt vom PSV-Eutiner Sport (363). Anschluss halten Yannik Voigts mit 362 Ringen als Vierter, gefolgt von Malte Venneberg mit 360. WB

Print Friendly, PDF & Email