Schießsportleiter-Ausbildung in Ostholstein

Interessenten bitte melden

Foto von: (WB)
Schulumgsleiter Peter Zimmer

Ostholstein – Der Kreisschützenverband Ostholstein plant für September eine Ausbildung zum Schießsportleiter. Aber erst eine Teilnehmerzahl von 15 Personen ermöglicht finanziell die Durchführung. Einige Interessenten haben sich bereits gemeldet. Alle Verantwortlichen in den 36 Vereinen sollten im Interesse der Sicherstellung des Schießsportbetriebes Personen melden. Kreisvorstandsmitglied Peter Zimmer, der auch Leiter der Sachkundekommission ist, deutlich: „Die Vorsitzenden und Vereinssportler müssen eine geeignet große Zahl an Mitstreitern für die Abhaltung von Wettkämpfen und Meisterschaften haben, sonst fallen einige Clubs dafür einfach aus.“ Auch Sportschützen, die unabhängig von einer Vereinsmeldung gern mitmachen möchten, sollten sich jetzt schon für die Ausbildung anmelden. Schulungsleiter Peter Zimmer wird nach Sichtung der Reaktionen darüber informieren, ob ein Lehrgang zustande kommen wird. Zimmer: „Nach vier Wochen zähle ich schon einmal durch.“ Außerdem soll eine Fortbildung zum Ligawettkampfleiter stattfinden. Meldungen zu beiden Komplexen an:




Peter Zimmer

Kurzer Weg 1F

23556 Lübeck

Fon/Fax 0451 4994480

E-Mail [email protected]

Print Friendly, PDF & Email