Zweimal SV Großenbrode vor Kabelhorst-Schwienkuhl III in der F-Klasse

 
 

Foto von: (WB)
Edith Held, SchV Großenbrode

SARAU Zwei oder sogar drei Luftgewehrmannschaften aus der F-Klasse der Auflageschützen ist ein Aufstieg in die E-Klasse zuzutrauen. In der untersten Leistungsklasse des Kreisschützenverbandes Ostholstein sind nur sechs Dreiermannschaften gemeldet. Beim Auftakt lieferten die Teams IV und V des Schützenvereins Großenbrode 896,3 und 892,2 Ringe ab. Damit sind sie ebenso wie die Dritte der Sportschützen Kabelhorst-Schwienkuhl mit 883,8 besser als die drei letzten der Klasse über ihnen.

Tagesbeste wurde mit guten 309,6 Zählern Gaby Schächinger, gefolgt von Edith Held mit 303,7 und Jürgen Dunczyk mit 299,2. Sie alle kommen vom SV Großenbrode, ebenso wie die Verfolger Frank Koblitz (298,6) und Karl-Heinz Ott (298,5). Erst ab Rang sechs taucht mit Erich Becker (298,2) vom Schützenverein Stockelsdorf ein Nicht-Großenbroder auf.

Print Friendly, PDF & Email