Auflage D-Klasse

Schwartauer SG IV jetzt 0,2 Zähler vor Eutiner Sportschützen II

GROSSENBRODE Die fünfte Mannschaft der Schwartauer Schützengilde schließt sich dem guten Abschneiden der übrigen Tams aus der Solbadstadt in den anderen Leistungsklassen an. Mit 916,8 Ringen setzte sich das Dreierteam beim Luftgewehr-Auflageschießen in der D-Klasse vor die Eutiner Sportschützen (914,1) und nahm ihnen mit 1828,4:1828,2 die Tabellenführung ab. Rang drei ging an die SG Schwartautal IV mit 911,1 Zählern vor dem SB Glasau-Sarau IV mit 908,9. Als Fünfte folgten die gastgebenden Großenbroder mit 907,3.

Einen Satz von 306,0 Ringen auf 312,3 vollbrachte in der Einzelwertung Thomas Flemming vom BSSV Heiligenhafen, er führt nach zwei Runden jetzt mit 618,3 vor dem Eutiner Sportschützen Elmar Naefken (616,2), der bisher vorn lag. Tagesplatz zwei ging an Michael Kohse vom DGV Ottendorf (309,7), gefolgt von dem Schwartauer Klaus Buch (309,4) und den ringgleichen Naefken und Herbert Ried von der SG Schwartautal (308.8). Zur Halbzeit der Serie steht und Klaus Buch (615,2) recht knapp vor Michael Kohse vom DGV Ottendorf (614,5) sowie der Schwartauer Mathias Fahr (611,1).

Print Friendly, PDF & Email