26.02.2024

Eutiner Sportschützen Meister der Landesliga Süd

Schützenbund Glasau-Sarau schlägt SV Linau klar 9:1 und ist Fünfter

SARAU/BAD BRAMSTEDT Der Wunsch der Eutiner Sportschützen zu Beginn der Saison ging in Erfüllung: Mit nur einem Minuspunkt durch ein 5:5 gegen die Rolandschützen Bad Bramstedt II om Oktober stehen die Kreisstädter am Ende der Luftgewehrrunde ganz vorn. Als Meister der Landesliga Süd steigen die Eutiner zusammen mit dem TSV Büsum, Sieger in der Staffel Nord, in die Verbandsliga auf.

Den glanzvollen Schlusspunkt der Saison setzten die Eutiner in Sarau mit einem klaren 8:2 gegen den starken SV Reinfeld, der zuletzt die Tabelle anführte. Teambester war Jona Drechsler mit 383:369 Ringen, das war die zweithöchste Ligaleistung dieses Tages. Kampf war für Dominic Koschitzki bei 379:374 angesagt, auch Andreas Berthold wurde beim 378:373 nichts geschenkt. Richtig Pech hatte Martin Hube, nach 40 Schüssen unterlag er knapp 369:370. Alle vorherigen fünf Einsätze hatte er gewinnen können. Seine Mutter Sabine kam erstmalig zum Einsatz und siegte nervenstark 367:365. Vorsitzender Jörg Hunke freute sich: „Die Aufbauarbeit mit jungen Schießsportlern hat sich gelohnt, wir müssen nun schauen, wie wir in der höheren Klasse bestehen können. Leider werden zwei Stützen den Verein Ende März verlassen.“ Aileen Jedtberg, eine sehr erfolgreiche Nachwuchsstarterin und Andreas Möller sowie weitere „Schützen aus der zweiten Reihe“ werden darauf brennen, sich gegen die Besten aus Schleswig-Holstein ab Oktober zu messen.

Gut schlug sich als Aufsteiger der Schützenbund Glasau-Sarau, das sichere 9:1 gegen den SV Linau führte zum dritten Sieg. Mit 6:8 Punkten steht der Club auf Rang fünf der Tabelle. Allein Markus Müller musste beim 378:378 ein Pünktchen abgeben. Zielsicher war Jeanette Schulz mit 380:373, mühelos gewannen Finn Larsen (368:358), Jan Müller (366:361) und Lena Breuer (373:359). Markus Müller blickt zuversichtlich in die neue Saison: „Wir sind eine leistungsfähige Mannschaft, mit etwas Glück hätten wir auch Vierter werden können.“

Landesliga Süd – Luftgewehr
Tabelle - Endstand
1.Eutiner Sportsch      7  55:15 13:1
2.SV Reinfeld           7  50:20 12:2
3. Rol.Bad Bramstedt II 7  48:22 11:3
4.SV Hamwarde II        7  41:29  8:6
5.SB Glasau-Sarau       7  33:37  6:8
6.SV Linau              7  23:47  4:10
7.SSG BooKuRiTra II     7  21:49  2:12
8.SV GS Ruhwinkel       7  9:61   0:14
Print Friendly, PDF & Email