Friedrich Pietsch und Ulrich Schütt Tagesbeste mit 555 Ringe

Altersklassenrunde Sportpistole eröffnet
Dreimal PSV Eutin vor Neustädter Sportschützen

Eutin – Die jetzt begonnene Sportpistolenrunde der Altersklasse bietet wie vor einem Jahr eigentlich nur einen Wettstreit der PSV Eutin-Starter untereinander. Gleich drei Teams zeigten ihr Können, erst dann folgten abgeschlagen die Sportschützen Neustadt.

Friedrich Pietsch, der Vorjahresrundenkampfsieger, machte ebenso wie der Zweitbeste aus 2011, Ulrich Schütt, mit bemerkenswerten 555 Ringen deutlich, wer dieser „das Sagen“ haben will. Freude aber auch bei den weiteren PSVern Kurt Rockel und Martin Bruse, beide schossen mit 549 die zweithöchste Ringzahl und besser als in der zurückliegenden Saison. Auf Rang fünf machte der fünfte PSV-Starter Achim Beuck mit 544 Ringen deutlich, dass er noch ein Wörtchen ganz oben mitreden möchte.

Print Friendly, PDF & Email