Schwartauer SG V diesmal vor Kasseedorf VI

Vorentscheidungen in der E-Klasse

Bad Malente – Nicht mehr zu halten ist die fünfte Luftgewehr-Auflagemannschaft der Schwartauer Schützengilde, in der E-Klasse setzte sie mit überzeugenden 923,1 Ringen ihre Siegesserie fort. Verfolger waren an diesem Tag die Kasseedorfer Schwentineschützen IV (904,1) und die Dritte des gastgebenden Malenter Schützenvereins.
Wie erwartet setzte sich André Nehmert für die Schwartauer mit 311,3 Ringen wieder an die Spitze, bei 619,1 Gesamtringen hat er vor Teamgefährtin Britta Fabig (2./306,4/609,6) schon gut zehn Zähler Vorsprung. Dritter bei den Solbadstädtern war Jörn Depelmann (306), insgesamt liegt er mit einem Zehntel Rückstand hinter dem Gesamtdritten Matthias Clusen von den Schwentineschützen.

Print Friendly, PDF & Email