Eutiner Sportschützen II holen vierten Sieg kampflos

Bezirksligasieg für Lensahn gegen Grube

Foto von: (WB)
Thomas Radden war mit 362 Luftpistolenringe Bester bei der Alten Gruber Bürgergilde. Die Mannschaft verlor 4:6. Foto: WBO

Eutin/Grube – Alles nach Plan am vierten Wettkampftag der Luftpistolen-Bezirksliga Ost/Süd. Die Eutiner Sportschützen hatten es leicht zwei Punkte zu machen, die Lauenburger trafen die Reise nach Ostholstein wegen anderer Terminverpflichtung nicht an. Mit dem dritten Sieg in Folge bleibt Ahrensburg nach dem 8:2 gegen Beckersberg II Verfolger. Eutin trifft jetzt auf Lensahn, die Ahrensburger empfangen im Spitzenkampf der Liga den SSC Hemme.

Die Lensahner SG hatte es in Grube schwerer als erwartet. Malte Venneberg brachte erste Punkte nach klarem 356:323, Thomas Radden glich aber mit 362:342 gegen Sönke Schöning aus. Die Führung der Gastgeber gelang sogar Ernst Rosenow mit 330:326, Otto Fleischmann hielt die Spannung aber mit 334:325 gegen den Gruber Günter Benze offen. Alle Beteiligten mussten schon schmunzeln, als sie sahen, dass Michael Bitter bescheidene 310:305 gegen Ulrich Stamer zum Lensahner Sieg ausreichten.

Da fast alle neun Mannschaften in etwa gleich stark sind, ist diese Runde noch völlig offen.

Print Friendly, PDF & Email