21.05.2024

Verbandsligaabsteiger SB Glasau-Sarau unterliegt beim Luftpistolen-Kreisderby

SSV Kassau II schlägt Lübecker Sportschützen, verliert aber gegen Sarau

QUAAL/SARAU Der Vorjahresvizemeister SSG BooKuRiTra aus dem Kreis Segeberg übernimmt beim Auftakt der Luftpistolen-Landesliga Süd mit einem 6:4 über die Segeberger Bürgerschützen und sogar 10:0 gegen den Kreisrivalen SG Beckerberg II die erste Tabellenspitze der neuen Saison. Für die drei Ostholsteiner Clubs SB Glasau-Sarau, Scharbeutzer SG und SSV Kassau II gab es jeweils Sieg und Niederlage. Unter den acht Fünferteams ist bei etwa gleicher Stärke noch alles drin.

Der gastgebende Schützenbund Glasau-Sarau, Absteiger aus der Verbandsliga, fasste zu Hause nicht so richtig Tritt, Klaus Müller wies denn auch gleich eine Favoritenstellung gegenüber Scharbeutz zurück: „Wir haben drei Studenten im Team, zwei Leistungsträger werden erst einmal nicht mehr starten, die Mannschaft ist quasi neu. Lernen geht einfach vor.“ Beim 4:6 gegen die Scharbeutzer punkteten Finn Larsen mit 352:344 Ringen gegen Sabrina Hethey und Mirko Larsen mit 325:318 gegen Nils Polomski. Für die drei Einzelsiege auf Scharbeutzer Seite sorgten Yannik Voigts mit eindrucksvollen 371:349 gegen Jan Müller, Sven Samelin über Klaus Müller (347:342) und Jens-Peter Samelin gegen Andreas Sanmann (336:314).

Eine Überraschung gelang dem Aufsteiger SSV Kassau II mit dem 6:4 über die Lübecker Sportschützen, dass dies neben Brigitte Preuß (347:337) mit vier Schützen gelang, die alle unter 340 blieben, überrascht schon. Torben Schreiber (336:319), Brigitte Preuß (347:337) und Rainer Otten (333:314) hatten aber auch wirklich leichte Gegner neben sich. Torsten Venohr blieb beim 330:363 gegen den Lübecker Horst Bergmeier allerdings chancenlos; Pech hatte Martin Hube beim 332:333.

Gegen die Sarauer hatte Kassau II nachmittags aber beim 2:8 nichts auszurichten. Besonders zielsicher präsentierten sich jetzt Jan Müller (360:310) und Finn Larsen (357:351), verbessert jetzt auch Klaus Müller mit 349 und Mirko Larsen mit 343 Ringen. Allein Samnann kam beim 318:342 gegen Torsten Venohr nicht an.

Die Scharbeutzer fanden ihren Meister beim 2:8 in den Lübecker Sportschützen, wobei sich Sabrina Hethey über ihren Sieg von 351:324 nach Leistungssteigerung richtig freuen konnte. Horst Bergmeier als seit Jahren erfahrener Pistolenschütze zeigte mit der zweibesten Ligaleistung bei 367:353 dem jetzt schwächelnden Yannik Voigts die Grenze auf.

Luftpistole – Landesliga Süd
1. SSG BooKuRiTra I     2  16:4  4:0
2. SchB Glasau-Sarau I  2  12:8  2:2
3. Ahrensburger SchG I  2  12:8  2:2
4. Lübecker SpSch I     2  12:8  2:2
5. Segeberger BSch I    2  10:10 2:2
6. SSV Kassau II        2   8:12 2:2
7. Scharbeutzer SchV I  2   8:12 2:2
Print Friendly, PDF & Email