23.04.2024

Thomas Lüdtke treffsicher mit Kasseedorfer Schwentineschützen IV

Kleinkaliberschützen eröffnen Auflagerunde in der C-Klasse Ostholstein

KASSEEDORF Auf dem heimischen Schießstand mit den Röhrenbahnen unter der Erde fühlte sich Thomas Lüdtke von den gastgebenden Kasseedorfer Schwentineschützen IV beim Saisonauftakt der Kleinkaliber-Auflageschützen in der C-Klasse besonders wohl. An seine 296,7 Ringe kamen die Verfolger Hartmut Dost vom SV Großenbrode mit 293,7 und die beiden Malenter Schützen Wolfgang Ayszoll mit 292,5 sowie Bernhard Jürgensen mit 291,8 nicht heran. Kaum weniger lieferte als Fünfte Ute Domnick vom Schützenbund Glasau-Sarau mit 291,1 ab.

Die 14 Konkurrenzteams der mit 865,3 Zählern erfolgreichen Kasseedorfer liegen gleich schon über zwanzig Ringe zurück. Mit 846,7 ist der SB Glasau-Sarau erster Verfolger, kaum zurück mit 841,5 die Eutiner Sportschützen III, der SV Stockelsdorf II mit 840,6 und die Sportschützen Ratekau mit 837,8.

Thomas Lüdtke gibt für seine Schwentineschützen das Saisonziel klar vor: „Mit Beate und Winfried Jung habe ich fest verabredet, dass wir einen der drei vorderen Plätze belegen werden und somit in die B-Klasse aufsteigen:“

Print Friendly, PDF & Email