26.02.2024

Vier Schützen fahren zur Europameisterschafts-Sichtung

Armbrust-Abschlusstraining in Malente lässt Trainer Falkenberg hoffen
WM-Dritte Birte Ihms mit dabei?

Bad Malente/Ingolstadt Schon vor einem Jahr begann für 28-jährige Birte Ihms ein Weg zu bedeutsamen internationalen Auftritten im Armbrustschießen. Dieser führte bis in die deutsche Dreiermannschaft der Frauen, die bei der Weltmeisterschaft in der Schweiz Bronze gewann. Jetzt unternimmt sie bei der Ausscheidung des Deutschen Schützenbundes in Ingolstadt am kommenden Wochenende den Versuch, einen der wenigen Plätze für die Europameisterschaft vom 2. bis 8. September in Innsbruck zu ergattern. Mit dabei sind die weiteren Vertreter des Schützenvereins Malente Mara Schliemann, Carina Casten und Niklas Woisin, alle in der Wettkampfaltersklasse U 23 Jahre.

Vor der Abfahrt nach Bayern am Freitag verordnete Trainer Ingolf Falkenberg gleich zweimal ein strammes Schlusstraining. „Durch die weit entfernt liegenden Wohnsitze fehlt ein wenig der Ansporn, das ist hier in Malente beim Wettstreit der vier nebeneinander einfach anders.“ Die zahnmedizinische Fachangestellte Birte Ihms kam vor drei Jahren erst zum Armbrustschießen und entwickelte sich blendend. 2012 war sie beim Malenter Sieg in der 1. Armbrustliga Nord beste Frau aus allen Teams, bei der Deutschen belegte sie den undankbaren vierten Rang. „Natürlich wird es eng bei sechs starken Anwärterinnen für die Teilnahme, die haben wirklich internationale Erfahrungen gesammelt“, sagt die trainingsfleißige Eckernförderin. Zwei- bis dreimal in der Woche übt sie, schließlich ist ihre zweite Lieblingsdisziplin das Luftgewehrschießen.

In Kiel wohnt die 21 Jahre alte Carina Casten, die eine sportliche Größe beim SV Roland Bad Bramstedt wurde. Mit zehn Jahren brachten Freundinnen sie zum Schießsport, sie schießt nebenbei Luft- und Kleinkalibergewehr. Die Studentin an der FH Kiel hat sportlich „allerhand um die Ohren“. Carina: „Einmal Schießtraining muss genügen, ich fahre Rad und Inliner und betreibe Aqua Jogging. Zur EM möchte ich aber gern.“ Mit einem Jahr Armbrusterfahrung wäre das jetzt aber eine echte Sensation.

Erst 18 Jahre alt ist Mara Schliemann, die in Elmshorn wohnt. Mit Bogenschießen in der dortigen Schützengilde ging es los, dann der Umstieg auf Gewehr. Die Landesmeisterin im KK-Dreistellungskampf wurde von Ingolf Falkenberg für die Disziplin mit dem Bolzen gewonnen. Mit nach Malente gefahren war ihre Mutter Tanja: „Mein Mann Helmut und ich sind begeisterte Mitglieder in der Elmshorner SG und möchten unsere talentierte Tochter gern fördern. Und wenn das mit der Armbrust in Malente geht, so fahren wir sie eben.“

Foto von: (WB)
Diese vier Armbrustschützen des SV Malente fahren zur EM-Sichtung nach Ingolstadt: Birte Ihms, Carina Casten, Mara Schliemann und Niklas Woisin (v. l.). Foto: WBO

Ebenfalls zur Gruppe U 23 gehört der Woltersmühlener Niklas Woisin, seit einigen Jahren bestimmt der erst 15-jährige Schüler an den Beruflichen Schulen in Eutin das Geschehen im Nachwuchsbereich auf Kreis- und Landesebene. Siebenmal Einzel- und Mannschaftsgold bei den Kreismeisterschaften und sechs Titel auf Landesebene sind in 2013 gerade aktueller Beleg dafür. Auch bei ihm ist Elternunterstützung nicht wegzudenken. „Schießsport führt bei Niklas klar zur Förderung von Disziplin und Konzentration“, sagt Mutter Manuela Pirsig Woisin. Und Vater Dieter, der seit 1974 selbst Sportschütze beim SV Scharbeutz ist und eine erfolgreiche Jugendarbeit abliefert, ist richtig stolz: „Niklas ist ein Ausnahmetalent und wird noch viele Siege feiern. Als Kaderschütze im NDSB hat er beste Voraussetzungen.“
Falkenberg ist nicht nur für seinen SV Malente zufrieden: „Unter den zur EM-Ausscheidung eingeladenen 34 Startern sind Vertreter von nur acht der 20 Landesverbände. Und wir vom Norddeutschen Schützenbund entsenden mit vier Teilnehmern hinter Bayern mit 13, Württemberg mit acht und Hessen mit fünf die viergrößte Abordnung.“ Ob die drei Wettkampfrunden am 20. Und 21. Juli auch zu Startplätze im Nationaldress führen, muss abgewartet werden.

Print Friendly, PDF & Email