26.02.2024

Ostholsteins Sportschützennachwuchs ermittelte seine Meister

Viele Qualifikationen zu Landesmeisterschaften scheinen möglich
Geschwister Lina und Henrik Meier schießen 383 und 385 Luftgewehrringe

KASSAU Die besten Mädchen und Jungen aus den Sportschützenvereinen des Kreises Ostholstein demonstrierten bei den Kreismeisterschaften in den Wettkampfarten Luftgewehr und Luftpistole, dass sie auch in diesem Jahr auf Landesebene wieder eine gute Rolle spielen können. Herausragende 383 und 385 Ringe im LG-Freihandschießen lieferten dabei in der Jugendklasse Lina Meier und deren Bruder Henrik vom SSV Kassau in der Juniorenklasse ab.

Mit dem Luftgewehr hatte der Kassauer Paul Venohr in der Schülerklasse das Glück des Tüchtigen, denn mit 172 Zählern lag er nur knapp vor den mit 171 ringgleichen Robin Jedtberg von den Eutiner Sportschützen und Niclas Heuser vom SV Großenbrode. Heuser bildete zusammen mit seinem Bruder Lucas und René Kiesow das Großenbroder Siegerteam. Bei den Schülerinnen hatte Johanna Anderson vom Scharbeutzer SG mit 167 keine Mühe beim Titelgewinn, deutlich zurück Daniela Zamorano (SB Glasau-Sarau) mit 154 und die Scharbeutzerin Kira Kummer mit 135.

Die Jugendklasse sah nur ein Scharbeutzer Dreierteam am Start, den Titel holte sich überzeugend Niklas Woisin (367) vor dem Sarauer Finn Larsen (356) und Patrik Depelmann von der Schwartauer Schützengilde (318). „Mit dem Resultat darf ich beim Norddeutschen Schützenbund gar nicht antreten“, merkte Woisin etwas enttäuscht an. „Es lief einfach nicht.“ Anders bei Lina Meier, die mit 383 Zählern zum Favoritenkreis zählt. Silber ging an die Eutiner Sportschützin Aileen Jedtberg (364). „Ich muss jetzt dringend etwas tun, vor einem Jahr brauchte ich für Landessilber 378 Ringe“, sagte sie voller Ehrgeiz. Bronze ging an die Scharbeutzerin Amely Röder (355).

Von der Jugend- in die Junioren-Klasse B wechselt in diesem Sportjahr der mehrfache Landesmeister Dominic Koschitzki von den Eutiner Sportschützen, an seine 384 aus 2012 kam er aber mit 376 nicht heran. Zweiter war der Malenter Niklas Reimer (350), Dritter Mirco Scheel vom ESV Insel Fehmarn (331). Leider allein bei den Mädchen Julia Breuer vom SB Glasau-Sarau (345).

Junioren-Sieger ist der Kassauer Henrik Meier, mit 385 dürfte er auf eine Landesmedaille hoffen. Jan Müller vom SB Glasau-Sarau (367) und der Eutiner Fabian Diercks (357) erhielten Edelmetall, waren aber nicht zufrieden mit den Leistungen. Groß das Gefälle bei den Juniorinnen, denn hinter der Kassauer Jo-Isabelle Flor (375) durften Ann-Christin Weidemann von der Lensahner SG (360) und die Kassauerin Annina Geerdts (311) auf das Treppchen.

Foto von: (WB)
Medaillengewinner im Juniorenbereich: Von links Dominik Koschitzki, Mirco Scheel, Henrik Meier und Jan Müller. Foto: WB

Im Luftgewehr-Dreistellungskampf gewann ebenfalls die Schülermannschaft des SV Großenbrode, auch Paul Venohr war mit 556 Ringen nicht zu schlagen. Rang zwei ging an Niclas Heuser (549), gefolgt von Robin Jedtberg (546). Jeweils ohne Konkurrenz am Start die Schülerin Franziska Jordt (430) und aus der Jugendklasse Niklas Woisin mit 569 (beide Scharbeutz). Wieder auf Gold stand Lina Meier mit 574:570 gegenüber Aileen Jedtberg, für Ann-Kathrin Junge blieb so Bronze (559).
Das Luftpistoleschießen der Schülerklasse gewann Justin Dünnfründt mit 167 Ringen vor Robert Schröder mit 165, beide Glasau-Sarau, und dem Scharbeutzer Sven Samelin (164). Jugendsieger ist Finn Larsen (326), Junioren B-Meister der Kassauer Sönke Witt (345). Ihm folgten für Sarau Tobias Gohlicke (320) und Deik Franzen von der Ahrensböker Gill (289). Kristina Witt als Beste der Juniorinnen möchte demnächst sicher mehr als 343, ebenso Jan Müller bei den jungen Männern (355). Für die nachfolgenden Jan Wroblewski von Glasau-Sarau (341) und Jannic Strehse von der Ahrensböker Gill (310) wird es wohl nichts mit einem Start auf Landesebene. Vielleicht reicht es aber doch für die Mannschaft des Schützenbundes, weil im Norddeutschen Schützenbund das Luftpistoleschießen in dieser Klasse eher ein Schattendasein führt.

Print Friendly, PDF & Email