23.06.2024

André Nehmert viermal Einzelsieger in der Luftgewehr B-Kl.

BSSV Heiligenhafen ist B-Klassen-Sieger
Auflageschützen machten es noch spannend
Tagessieg ging an den ESV Neustadt

PUTTGARDEN Die Luftgewehr-Auflagemannschaft des BSSV Heiligenhafen zeigte in dieser Saison in der B-Klasse eine aufstrebende Tendenz. Von Rang fünf beim Auftakt in Kasseedorf kletterten Marion und Thomas Teske sowie Manfred Raumer vor dem Schlussauftritt auf Platz drei im Feld der zwölf Teams hoch und wurde nun nach 924,6 Zähler als Tageszweiter noch Meister vor der Schwartauer SG. Besser zum Wettkampfschluss war überraschend nur der ESV Neustadt mit 925,2 Ringen.

Die Schwartauer SG II schaffte diesmal nur Platz sieben, ist aber zusammen mit den Sportschützen Kabelhorst-Schwienkuhl ebenfalls Aufsteiger in die A-Klasse.

Tagesbester auf Fehmarn war André Nehmert mit 313,2 Ringen, er gewann alle vier Wettkämpfe und war als Gesamtsieger mit 1248,8 Garant für den jetzt schon über einige Jahre vollzogenen Durchmarsch der Schützen um Nehmert. Bei 312,2 Ringen belegte Christian Potrafky von der Ahrensböker Gill Platz zwei, gefolgt von Thomas Teske (310,5), dem Neustädter ESV-Starter Bruno Johnsen (310,2) und Claus-Dieter Scheel vom ESV Fehmarn (309,7). Während Nehmert lächelnd die goldene Plakette für 1248,8 Zähler entgegen nahm, entschieden über die weiteren Plätze nur Zehntelwerte. Gesamtzweiter ist dabei Scheel (1232,7) vor Teske (1232,5). Leer gingen Johnsen (1232,0) und der Fehmaraner Olaf Grimm (1231,4) aus.

In der Wertung der Dreiermannschaften kletterte der ESV Neustadt durch seinen Tagessieg mit den Schützen Bruno Johnsen, Detlef Schnoor und Gerhard Ahrens noch auf Rang vier im Feld der zwölf Mannschaften vor, der SV Stockelsdorf als Tagesdritter mit 919,3 rutschte auf den Platz dahinter.

Absteiger sind die Schwartauer SG III, die Kasseedorfer Schwentineschützen III und die SG Schwartautal II.

Print Friendly, PDF & Email