29.02.2024

Ostholsteins Sportschützen planen neue Saison

Sportkommissionssitzung am 13. Oktober in Bad Schwartau

BAD SCHWARTAU Die sportlichen Geschicke der ostholsteinischen Schießsportvereine werden am Sonnabend, 13. Oktober, um 15 Uhr, im Vereinsgebäude der Schwartauer Schützengilde geregelt. Joachim Schütt aus Oldenburg als Kreissportleiter für die 36 Vereine des Kreises hat zur Sportkommissionssitzung geladen und wird Terminplanung sowie Klasseneinteilung mit den Vereinsvertretern erörtern und abstimmen.

Am 18. November soll die neue Sportsaison 2012/2013 mit den offenen Klassen Luftgewehr und Luftpistole gestartet werden. Eine Woche später beginnen die LG-Auflagerunden in den Leistungsklassen A bis F mit insgesamt 66 Dreierteams. Zu den rund 200 Luftgewehrschützen gesellen sich im kommenden Jahr über hundert Kleinkaliberstarter in den Leistungsklassen A bis C. Im Programm befinden sich Termine für die Sportpistole, den KK-Dreistellungskampf sowie die Wettbewerbe für den Sportschützennachwuchs.

Kreissportleiter Joachim Schütt: „Informationen gibt es zur Sportordnung und der Ligaregel, entschieden werden muss über Anträge, außerdem steht die Siegerehrung bezogen auf die Rundenwettkampfserie 2011/2012 auf der Tagesordnung. Ich erwarte, dass alle Vereine des Kreises vertreten sind.“

  Einladung zur Sportkommissionssitzung  

Print Friendly, PDF & Email