Presse KSchV OH

Printer
Logo OH

Unsere Presse

SSV Kassau sammelt viele Landesmedaillen in Luftgewehrwettbewerben

(WB) 26.06.2018

Je zweimal Einzelgold durch Natalie Sevke und Malenter Marco Schmidt

Foto von: Wilhelm Boller
Marco Schmidt vom SV Malente ist Meister im LG-Liegendwettbewerb der Schüler, links Hannes Dohm vom SSV Kassau, Bronze gewinnt Till Falkenhagen vom SV Olympia 72 Börm/Dörpstedt. Foto: WBO
Kellinghusen     Die Vertreter vieler Vereine staunen im Schießsportleistungszentrum des Norddeutschen Schützenbundes in Kellinghusen über die weiteren eindrucksvollen Erfolge der Nachwuchsschützen aus Ostholstein. In den Wettbewerben Luftgewehr, Luftgewehr-Dreistellung und Luftgewehr-Liegendschießen sammelten sie bei den Landesmeisterschaften weitere Medaillen ein. Aber auch die Frauen und Männer des SSV Kassau, des Schützenbundes Glasau-Sarau und des SV Malente wollten nicht tatenlos zuschauen.



Luftgewehr: In der Schülerklasse kam der SSV Kassau hinter der eindrucksvollen Mannschaft des SV Olympia 72 Börm/Dörpstedt mit der überragenden Kimberley Shalisa Mies mit ihren 193 Ringen auf Rang zwei. Die Mannschaft bildeten Hannah Ehlers, Cecilia Dahm und Hannes Dohm, dieser wurde mit 187 Landesmeister. Rang drei schaffte der SV Malente mit Leonie Noelle Jürgensen, Kylian Barth und Marco Schmidt. In der Jugendklasse ging Gold an die Kassauer mit Landesmeisterin Natalie Sevke (383 Ringe), Bronzegewinnerin Celina Dahm (380) und Ann-Kathrin Singpiel. Vizemeisterin wurde die Eutiner Sportschützin Johanna Wohnsdorf (375).
Foto von: Wilhelm Boller
Goldmedaillensammlung von Natalie Sevke, SSV Kassau wird größer. Foto: WBO

Teambronze sicherten sich die Damen I des SSV Kassau mit Sabine Hube, Aileen Jedtberg und Annina Geerdts. Hube belegte bei den Damen II (41 bis 50 Jahre) mit 365 Rang vier, Meisterin wurde die in Eutin lebende Dorit Klees vom SV Norderbrarup mit guten 376 Ringen. Bei den Herren III (51 bis 60) zeigte der Kassauer Stephan Dohm vom SSV Kassau den elf Konkurrenten mit 378 Ringen, dass er zur DM nach München möchte. Silber ging bei Ringgleichheit von 371 wegen der besseren letzten Zehnerserie an Klaus Müller vom SB Glasau-Sarau vor Bernd Klepper. Ganz oben auf dem Treppchen stand auch das Dreierteam des SV Malente mit Einzelvizemeister Wolfgang Langenfeld (357), Bronzegewinner Werner Walter (355) und Bernd Hamdorf.

Luftgewehr-Dreistellung: Die Lübecker Sportschützen waren mit guten 1685 ungefährdet, im Feld der fünf Teams folgten auf Silber die Malenter Jüngsten mit Landesmeister Marco Schmidt (566), Barth und Jürgensen. Der Kassauer Hannes Dohm unterstrich als Dritter mit 562 Zählern seine derzeit gute Form.

Luftgewehr-Liegendschießen: Auch hier bestimmten Schüler des Kreisschützenverbandes OH das Geschehen. Unter sieben Mannschaften hatten die drei Malenter Barth, Jürgensen und Schmidt aber auch Glück, mit 872 Ringen lagen sie um nur einen Zähler besser als die Elmenhorster. Bei den Mädchen gewann die Kassauerin Hannah Ehlers den Titel mit 293, bei den Jungs der Malenter Marco Schmidt mit sogar 298 von 300 möglichen. Auf der Silberstufe stand der Kassauer Hannes Dohm mit 291. Wieder Gold für Kassau ebenfalls durch das Jugendklassenteam der 15- und 16-Jährigen mit dem Team Natalie Sevke, Celina Dahm und Ann-Kathrin Singpiel mit 1776:1741 gegen die Ahrensburger SG. Hinter Landesmeisterin Sevke mit guten 595 Ringen folgten die Eutinerin Wohnsdorf und die Kassauerin Dahm mit jeweils 593. „Ein gutes Jahr für unseren Kreisverband“, kommentierte Kreissportleiter Joachim Schütt die bisherige Bilanz. Am kommenden Wochenende sind die Meisterschaften des NDSB beendet.

Wilhelm Boller
Pressewart

27.01.2020 21:10

CMS-PHP-Programm von ©JoS.2020 | 1. Veröffentlichung der Home des Kreisschützenverbandes Ostholstein: 01.03.1998 | Webmaster und Kreissportleiter Joachim Schütt, Markt 6a, 23758 Oldenburg-Wagrien-Holstein-Deutschland-Europa. Diese Inhalte der Seiten einschl. der Bilder sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Verwenden auf eigenen Web-Seiten oder in anderen Medien verletzt das Urheberrecht und wird bei Entdecken durch den Kreisschützenverband Ostholstein (KSchV-OH) abgemahnt. ©kschv-oh.de 2010-2020.
CMS-PHP-Programm ©JoS.2020 | http://www.kschv-oh.de/ | Kreissportleiter Joachim Schütt