Presse KSchV OH

Printer
Logo OH

Unsere Presse

SSV Kassau-Team V schlug als Neuling SV Großenbrode 3:2

(WB) 04.11.2019

Bezirksliga Süd/Ost Luftgewehr startet

Foto von: Wilhelm Boller
Mit 355 Luftgewehrringen war Karin Schröder sehr zufrieden. Foto: WBO
Großenbrode   Nach der II. Bundesliga Nord und der Verbandsliga des Norddeutschen Schützenbundes eröffneten auch die Bezirksligateams Luftgewehr die neue Wettkampfsaison. Die erste Mannschaft des SV Großenbrode musste dabei gleich gegen das neue fünfte Team des SSV Kassau in der Liga Süd/Ost eine 2:3-Niederlage einstecken. Beim SSV Kassau stehen so viele Schützen zur Verfügung, dass auch fünf gute Schützen für diese Klasse bereitgestellt werden können.


Für den SV Großenbrode punktete in der ersten der fünf Paarungen Heiko Bausch nervenstark mit 380:379 gegen Martin Hube. Ein Zähler Unterschied führte zum AusgIeich für die Kassauer durch das 359:358 von Sabine Hube über Mirko Scheel. Für Großenbrode ließ Olaf Grimm mit 355:351 gegen Rüdiger Witt Hoffnung aufkommen, die weiteren Schützen hatten aber keine Chance. So sorgten Karin Schröder mit für sie guten 355:297 sicher gegen Lore Bausch und Heike Henningsen mit 346:315 über Linda Lüthje zum 3:2.


„Für die weiteren Wettkämpfe brauchen wir die diesmal verhinderten Mico Scheel und Rolf Kollenberg“, sagte Heiko Bausch, der stolz mit 380 zunächst die Einzelwertung anführt. Das kann sich gegen die Elmshorner Schützengilde in der nächsten Runde schon als notwendig erweisen. Die Kassauer treffen zu Hause Anfang November auf die Lübecker Sportschützen III.

Wilhelm Boller
Pressewart

17.11.2019 16:35

CMS-PHP-Programm von ©JoS.2019 | 1. Veröffentlichung der Home des Kreisschützenverbandes Ostholstein: 01.03.1998 | Webmaster und Kreissportleiter Joachim Schütt, Markt 6a, 23758 Oldenburg-Wagrien-Holstein-Deutschland-Europa. Diese Inhalte der Seiten einschl. der Bilder sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Verwenden auf eigenen Web-Seiten oder in anderen Medien verletzt das Urheberrecht und wird bei Entdecken durch den Kreisschützenverband Ostholstein (KSchV-OH) abgemahnt. ©kschv-oh.de 2010-2019.
CMS-PHP-Programm ©JoS.2019 | http://www.kschv-oh.de/ | Kreissportleiter Joachim Schütt